Login

Langenhagen – Ein Anhaltspunkt für die Seriosität und Markttauglichkeit eines Unternehmens ist immer auch dessen Bewertung durch Mitarbeiter und Ex-Mitarbeiter. Hier kommt die Dolphin Trust GmbH fast durchweg auf Top-Bewertungen. Auf Europas größter Arbeitgeber-Bewertungsplattform „kununu“ schreibt ein Mitarbeiter des niedersächsischen Immobilienentwicklers: „Ich habe mich schon immer für Immobilien interessiert, und so war der berufliche Weg in die Branche für mich nach der Schule eindeutig. Bei der Dolphin Trust GmbH habe ich einen super Einstieg gefunden. Ich erfuhr vom ersten Tag an viel Unterstützung, und auch wenn ich schnell Projektverantwortung übernahm, war ich nie auf mich allein gestellt. Ich fühle mich hier sehr wohl und kann mich sehr gut weiterentwickeln. Für mich war es definitiv die richtige Entscheidung, hier anzufangen.“ Ein anderer Dolphin-Mitarbeiter stellt fest: „Die Kollegen sind ganz große Klasse! Aufgaben werden nie langweilig, weil jedes Projekt einzigartig ist, und dadurch kommt keine Langeweile auf. Mein Vorgesetzter ist freundlich und fair und sehr kollegial. Generell ist bei uns eine sehr freundliche und tolle Atmosphäre. Ich war schon bei vielen Arbeitgebern tätig, allerdings habe ich mich noch nie so wohl gefühlt wir hier.“

Hamburg – Die Erfolgsgeschichte der Exporo AG begann eigentlich schon 2013 mit zwei Erkenntnissen: Erstens, dass Immobilienentwickler wegen der gestiegenen Investitionszurückhaltung der strenger regulierten Banken immer verzweifelter nach alternativen Finanzierungsquellen suchen und zweitens, dass nur Privatanleger mit sehr viel Geld die Chance haben, unkompliziert und mit guten Konditionen in Immobilien zu investieren. So reifte bei Simon Brunke, Björn Maronde, Julian Oertzen und Tim Bütecke die Idee, einen eigenen Online-Marktplatz zu schaffen, um dort Immobilienprojekte als Anlagemöglichkeit für jedermann anzubieten und auf direktem Wege Kapital zwischen Privatanlegern und Immobilienunternehmen zu vermitteln.Ende 2014 ging dann die Crowdinvesting-Plattform „exporo.de“ an den Start und hat sich seitdem zu Deutschlands führendem Vermittler für digitale Immobilieninvestments entwickelt. Über 127 Immobilienprojekte haben die innovativen Schwarmfinanzierer seither erfolgreich mitfinanziert, mehr als 2018 Millionen Euro Investitionskapital vermittelt und schon 57 Millionen Euro an die Anleger zurückgezahlt. Für das Gründer-Quartett  Simon Brunke, Björn Maronde, Julian Oertzen und Tim Bütecke ist das eine alles andere als schlechte Bilanz.