Login

Mittwoch, 21 August 2019 19:47

Anlegerschützer raten von Direktinvestments der Deutschen Lichtmiete unter Alexander Hahn ab

in Geld

Oldenburg – LED-Lampen sind die energieeffizientesten Leuchtmittel, die es derzeit auf dem Markt gibt. Eine LED-Leuchte ist bis zu 90 Prozent energiesparender als eine Glühbirne und hält bis zu 50.000 Stunden durch. Bei einer Tagesbetriebsdauer von sechs Stunden entspricht das einer Haltbarkeitsdauer von etwa 23 Jahren. Eine Halogen-Glühlampe kommt nur auf rund 2.000 Stunden und eine Leuchtstofflampe auf ca. 18.000 Stunden. Aufgrund ihrer unschlagbaren Vorteile wie niedriger Energieverbrauch, gute Lichtqualität und lange Haltbarkeit werden LED-Leuchten mittelfristig alle anderen Leuchtmittel verdrängen. Im Jahr 2015 prognostizierte die Unternehmensberatung McKinsey, dass LED-Leuchten im Jahr 2020 einen Marktanteil von knapp 70 Prozent haben werden. Angesichts der aktuellen Klimadebatte dürfte der Marktanteil CO2-schonender LED-Leuchter dann noch viel höher sein. Beim Siegeszug der LED-Beleuchtungstechnik überrascht es nicht, dass sie auch im Mittelpunkt von Direktinvestments steht.

weiterlesen ...