Login

Wien - Kunst ist eine Leidenschaft! Doch nicht alle Sujets und Kunstrichtungen haben so enorme Nachfrage gefunden wie der Impressionismus beziehungsweise der Postimpressionismus. Höchste Preise wurden auf Auktionen für Werke dieser Epoche (1869-1895) erzielt. Man denke dabei nur an den Verkauf des "Bildnis Dr. Gachet" von Vincent van Gogh im Jahre 1990 für sage und schreibe 75 Millionen US-Dollar, oder das Renoir-Werk "Tanz im Moulin de la Galette" im Jahre 2002 für satte 71 Millionen US-Dollar. Doch was macht den Impressionismus und seinen Stilnachzügler aus? Wir sprachen am Rande eines Besuchs in der Wiener "Albertina" mit dem Fachjournalisten Tom Rohrböck.